Speisekarte

Alkoholische Getränke

Moscht 0,25l
Schorle weiß 0,25l
Schorle rot 0,25l
Müller-Thurgau (lieblich oder trocken) 0,25l
Klingelberger 0,25l
Weißherbst 0,25l
Rotwein (lieblich oder trocken) 0,25l
Rosé Sekt 0,10l
Solaris 0,25l
Müller-Thurgau (lieblich oder trocken) 1 Liter
Klingelberger (lieblich oder trocken) 1 Liter
Weißherbst 1 Liter
Rotwein (lieblich oder trocken) 1 Liter
Rosé Sekt 0,75l
Solaris 0,75l
Schnaps (Willi, roter oder weißer Rossler) 0,02l

 

 

 

 

Alkoholfreie Getränke

Apfelsaftschorle 0,25l
Sprudel süß oder sauer 0,5l
Kaffee / Tee Tasse

Ebs bsunders vun de Wutz, usem Garde un vum Acker

Wurschtsalat *1,3  
Wurschtsalat mit Brägele *1,2,3  
Stroßburger nit vun de Stadt, sondern vun Wurscht un Käs *1,3  
Stroßburger mit Brägele *1,2,3  
Brockliger Käs, angmacht  
Brockliger Käs, angmacht mit Brägele *2  
Winzerveschper *1,2  
Trio (Stroßburger, Brockliger Käs un Brägele *1,2,3  
Burebrotwurscht mit Brot *1,2,3,4,5  
Burebrotwurscht mit Erdepfelsalad oder Brägele *1,2,3,4,5  
Käsesalat *1,3  
Ochsenmaulsalat mit Brot *1,3  
Ochsenmaulsalat mit Brägele *1,2,3  
Gededschtes Fleisch (Schnitzel) mit Brot *4  
Gededschtes Fleisch (Schnitzel) mit Erdepfelsalad *3,4  
Gededschtes Fleisch (Schnitzel) mit Brägele *2,4  
Portion Brägili *2  

 

 

 

Freitags und Samstags immer Flammekuchetag frisch vom Ofen

Salzkuche  
Flammekuche mit Speck un Ziewle *2  
Flammekuche mit Speck, Ziewle und Emmentaler Käs *2  
Flammekuche mit Speck un Gorgonzola *2  
Süßer Flammekuche (mit Apfel oder Banane)  
Vegetarischer Flammekuche (Tomaten und Mozzarella)  

*1 mit Phosphat
*2 mit Nitritpökelsalz
*3 mit Geschmacksverstärker
*4 mit Konservierungsstoffen
*5 mit Antioxidationsmittel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zum Mattebur - Fam. Hans Falk